Messi-Doppelpack bei Barca-Sieg

Aufmacherbild

Der FC Barcelona schlägt in der 32. Runde der Primera Division Real Saragossa auswärts mit 4:1. Die Heimischen vergeben dabei in der 24. Minuten einen Elfmeter, gehen aber trotzdem durch einen kuriosen Treffer von Aranda (30.) in Führung. Sein Schuss wird von Valdes abgewehrt, prallt aber von Mascherano ins Tor. Danach dreht Barca durch Puyol (36.) nach einem Eckball, Messi (39., 86.) aus spitzem Winkel bzw. einem Elfer und Pedro (90.) das Spiel. Bei Saragossa sieht Minero (45.) Gelb-Rot.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen