Valencia erster Barca-Jäger

Aufmacherbild
 

Der FC Valencia bleibt in La Liga oben dran und auch nach drei Spieltagen unbesiegt. Die Mannschaft von Nino Espirito Santo bezwingt Espanyol Barcelona souverän mit 3:1 und ist mit sieben Zählern erster Jäger von Tabellenführer FC Barcelona (neun). Piatti bringt die Hausherren im Mestalla-Stadion schon nach sieben Minuten auf Kurs, Parejo sorgt in der 63. Minute für die Vorentscheidung. Alcacer macht den Sack mit dem dritten Tor zu (73.), ehe Garcia für Ergebniskosmetik sorgt (90./Elfer).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen