La Coruna bleibt ungeschlagen

Aufmacherbild
 

Deportivo La Coruna bleibt auch nach dem dritten Spieltag in La Liga ungeschlagen. Die Galicier setzen sich bei Rayo Vallecano mit 3:1 (2:1) durch. Celso Borges (7.) bringt die Gäste früh per Kopf in Führung, Adrian Embarba kann zwischenzeitlich (27.) auf 1:1 ausgleichen, doch nur eine Minute später gelingt Luis Alberto das 2:1 (28.). Den Schlusspunkt setzt Lucas Perez in Minute 61. Vallecanos Patrick Ebert sieht zudem wegen Kritik die Rote Karte (77.). La Coruna belegt Rang 7, Rayo ist 19.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen