Kein Sieger in Villarreal

Aufmacherbild

Keinen Sieger gibt es am Montag im letzten Spiel der 28. Runde der Primera Division. Villarreal und Athletic Bilbao trennen sich mit einem 1:1-Unentschieden. Nachdem in der ersten Hälfte Aritz Aduriz einen Elfmeter für Bilbao vergibt (40.), bringt Tomas Pina die Gastgeber kurz nach Seitenwechsel in Führung (47.). In der 65. Minute sieht Villarreal-Verteidiger Paulista Gelb-Rot. Bilbao nützt die Überzahl in der 83. Minute, als ausgerechnet Aduriz den verdienten Ausgleich erzielt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen