Granada schlägt Villarreal

Aufmacherbild
 

Villarreal muss in der 27. Runde eine 0:2-Niederlage bei Granada einstecken. Der Tabellenfünfte kassiert die beiden Treffer schon vor der Pause. Zunächst trifft Rico (23.) vom Elfmeterpunkt, wenig später erhöht El Arabi (33.) auf 2:0. Granada stößt damit auf Rang zwölf vor. Schlusslicht Real Betis gewinnt unterdessen mit 2:0 bei Getafe. Baptistao (16.) und Castro (39.) machen die Tore. Die Andalusier liegen dennoch weiterhin fünf Punkte hinter dem Vorletzten Rayo Vallecano.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen