Valencia besiegt Granada knapp

Aufmacherbild

Der FC Valencia sichert mit einem Auswärtssieg Tabellenplatz drei weiter ab. Der 1:0-Erfolg in der 26. "La Liga"-Runde beim FC Granada ist allerdings hart erkämpft. Schiedsrichter Iturralde zeigt insgesamt 13 Mal Gelb, neun Mal davon trifft es einen Spieler der Gäste. Den einzigen Treffer im Estadio Nuevo Los Carmenes erzielt Sofiane Feghouli in Minute 32 nach einem sehenswerten Zuspiel von Jonas. Granada bleibt mit 28 Punkten als Tabellen-16. vier Zähler vor einem Abstiegsrang.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen