Remis bei Atletico-Valencia

Aufmacherbild
 

Keinen Sieger gibt es am Sonntagabend zum Abschluss der 26. Runde der La Liga im Duell zwischen dem Tabellen-Dritten Atletico Madrid und dem Vierten FC Valencia. Die Madrilenen gehen in der 33. Minute durch Koke in Führung. Den Gästen gelingt erst in der 78. Minute durch Verteidiger Shkodran Mustafi der nicht unverdiente Ausgleich. Der Meister kann damit den Abstand auf Stadtrivale Real auf sechs Punkte verkürzen. Valencia liegt einen weiteren Zähler hinter Atletico.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen