Atletico hält sich Real vom Hals

Aufmacherbild

Atletico Madrid feiert in der 25. La-Liga-Runde den 13. Sieg im 13. Heimspiel. Nach dem 1:0 über Espanyol bleiben die "Rojiblancos" weiter vier Punkte vor Real und zwölf hinter Leader FC Barcelona. Das Goldtor gegen die Katalanen, mit fünf Siegen aus den letzten sechs Spielen das Team der Stunde, erzielt Falcao (38., Elfer). Nach Gelb-Rot für Gabi (45.) spielt Atletico eine Halbzeit in Unterzahl. Celta de Vigo schlägt Granada 2:1. Mit demselben Ergebnis gewinnt Valladolid bei Rayo Vallecano.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen