Barca dreht Spiel gegen Sevilla

Aufmacherbild
 

Der FC Barcelona feiert in der 25. La-Liga-Runde einen knappen 2:1-Heimsieg über Sevilla und liegt damit vorübergehend 15 Punkte vor Atletico Madrid. Gegen einen gut eingestellten Gegner tun sich die Katalanen wie schon in der Champions League gegen Milan schwer und geraten nach Botias Kopfball-Tor (43.) in Rückstand. Villa (52.) und Messi (60.) drehen die Partie aber zugunsten des Gastgebers. Der eingewechselte Negredo vergibt danach die beste Ausgleichs-Chance der Andalusier (75.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen