Malaga beendet Barcas Siegeszug

Aufmacherbild
 

Die Siegesserie des FC Barcelona ist gerissen. Die Katalanen unterliegen in der 24. La-Liga-Runde Malaga 0:1. Pechvogel der Partie ist Verteidiger Dani Alves, der bereits in Minute acht den entscheidenden Treffer einleitet: Einen Abschlag von Malaga-Tormann Kameni will der Brasilianer zum eigenen Keeper zurückgeben, spielt den Ball aber direkt in den Lauf von Juanmi, der sich diese Chance nicht entgehen lässt. Damit bleibt Barcas Rückstand auf Real (So., 21 Uhr bei Elche) bei einem Punkt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen