Real schon zehn Punkte vor Barca

Aufmacherbild
 

Nach dem Umfaller des FC Barcelona (2:3 bei Osasuna) erfüllt Real die Pflicht und zieht in der Tabelle mit zehn Punkten davon. Beim 4:2 gegen Levante haben die "Königlichen" aber mehr Mühe, als ihnen lieb ist. Cabral bringt die Gäste aus Valencia in der fünften Minute in Front, die Ronaldo erst durch einen Elfmeter (45.) ausgleichen kann. Iborra verschuldet diesen nach einem Handspiel und sieht obendrein Gelb-Rot. Die weiteren Tore erzielen Ronaldo (50., 57.), Benzema (66.) bzw. Kone (63.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen