FC Barcelona bezwingt Atletico

Aufmacherbild

Im La-Liga-Topspiel der 18. Runde siegt der FC Barcelona gegen Atletico Madrid 3:1. Die Katalanen gehen durch Neymar (12.) verdient in Führung. Vor der Pause erhöht Luis Suarez auf 2:0 (35.), Assistgeber Lionel Messi nimmt dabei aber die Hand zur Hilfe. In Halbzeit zwei bekommen die Gäste nach einer Schwalbe von Jesus Gamez einen Elfer zugesprochen, den Mario Mandzukic (55.) verwandelt. Im Finish trifft Messi (87.) zum Endstand. Barca liegt durch den Sieg als Zweiter drei Punkte vor Atletico.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen