Valencia lässt Punkte liegen

Aufmacherbild
 

Valencia verliert in La Liga den Anschluss an das Spitzentrio. Der Vierte kommt in der 18. Runde über ein 1:1 bei Celta Vigo nicht hinaus und ist damit noch gut bedient. Keeper Diego Alves pariert in der 28. Minute einen Elfmeter gegen Orellana, kurz vor der Pause sorgt Moreno sogar für die Führung der "Fledermäuse" (43.). Doch nach dem Seitenwechsel diktieren die Hausherren. Orellana (61.) gelingt der Ausgleich, Dias vergibt kurz vor Schluss den Matchball. Eibar schlägt Getafe zu Hause 2:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen