Malaga schiebt sich nach vorne

Aufmacherbild
 

Für Malaga geht es in der Tabelle der Primera Division weiter nach oben. Der FC setzt sich in der 17. Runde auswärts gegen den FC Elche knapp mit 1:0 (1:0) durch. Der spielentscheidende Treffer durch Ignacio Camacho fällt bereits in der siebenten Spielminute. Die Hausherren schwächen sich in der 61. Minute mit einer gelb-roten Karte für Damian Suarez selbst. Malaga klettert vorerst auf den neunten Tabellenrang und liegt punktegleich mit Valencia und Granada, die ein Spiel weniger haben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen