Barca fertigt auch Atletico ab

Aufmacherbild

Der FC Barcelona untermauert seine Sonderstellung in La Liga eindrucksvoll. Im Topspiel der 16. Runde setzt sich der Tabellenführer mit 4:1 gegen Verfolger Atletico durch und vergrößert den Vorsprung auf die Hauptstädter damit auf neun Punkte. Die Gäste sind zu Beginn das stärkere Team und gehen durch Falcao (31.) verdient in Führung. Adriano mit einem Traumtor (36.), Busquets (45.) und Messi mit seinen Treffern 89 (57.) und 90 (88.) im Jahr 2012 drehen die Partie aber zugunsten von Barca.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen