Barca zittert sich zum Sieg

Aufmacherbild
 

Der FC Barcelona feiert in der 15. Runde in La Liga den 14. Sieg, muss bei Real Betis aber bis zum Schluss um die drei Punkte zittern. Nach Toren von Messi (16., 25.), der damit einen neuen Rekord für Treffer in einem Kalenderjahr aufstellt, sieht alles nach einer klaren Sache aus. Nach dem Anschlusstreffer von Castro (39.) wird die Partie aber spannend. Betis scheitert gleich drei Mal am Aluminium und findet etliche gute Schusschancen vor. In Minute 83 treffen Messi und Alba ebenso Metall.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen