Valencia gewinnt auswärts

Aufmacherbild

Das Debüt von Ernesto Valverde auf der Trainerbank des FC Valencia ist geglückt. Der Champions-League-Teilnehmer gewinnt in der 15. La-Liga-Runde 1:0 gegen CA Osasuna. Mann des Abends ist einmal mehr Torjäger Roberto Soldado, der mit seinem achten Saisontreffer in Minute 56 die Entscheidung herbeiführt. Für Valencia endet damit zugleich eine schier unglaubliche Unserie. Zum ersten Mal seit dem 18. März dieses Jahres dürfen die "Che" einen Auswärtssieg in der Meisterschaft bejubeln.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen