Betis bleibt an Spitzentrio dran

Aufmacherbild
 

Real Betis bleibt dank eines 3:2-Sieges bei Deportivo La Coruna am 14. Spieltag der Primera Divison am Spitzentrio dran. Die Gäste führen durch einen Doppelpack von Castro (39., 55.) bereits 2:0, doch auch die Hausherren haben mit Riki einen Goalgetter in ihren Reihen, der durch seine Treffer in der 56. und 61. Minute ausgleicht. Campbell (76.) sorgt für die Entscheidung. Levante verpasst durch ein 1:1 bei Celta Vigo den Sprung auf Platz fünf. Granada gegen Espanyol endet 0:0.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen