Valencia siegt dank spätem Elfer

Aufmacherbild
 

Der FC Valencia feiert am 12. Spieltag in La Liga einen knappen 2:1-Erfolg über Espanyol. Nachdem Longo (31.) die Führung der Gastgeber durch Viera (16.) ausgleicht, sieht es lange nach einer Punkteteilung aus. Erst ein Elfmeter-Tor von Soldado in der 90. Minute nach einem Handspiel von Wakaso sichert dem Champions-League-Teilnehmer den Sieg. Espanyol übernimmt damit wieder die Rote Laterne von CA Osasuna. Die Basken kommen im Heimspiel gegen Malaga zu einem torlosen Unentschieden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen