Isco rettet Real Madrid den Sieg

Aufmacherbild

Real Madrid startet mit einem mühevollen 2:1-Heimsieg über Real Betis in die La-Liga-Saison. Die Madrilenen beginnen druckvoll, ein Eigentor der Gäste wird jedoch zurecht wegen Abseits aberkannt (2.). So ist es Molina, der die "Königlichen" in der 14. Minute schockt und Betis in Front schießt. Zwar gelingt Benzema wenig später der Ausgleich (26.), doch Real tut sich auch in der Folge lange schwer gegen die Andalusier. Erst in der 86. Minute erlöst Isco Real per Kopfball.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen