Elche verpatzt Auftakt

Aufmacherbild
 

Die Premiere des FC Elche in La Liga geht gründlich daneben. Der Aufsteiger verliert sein Auftaktspiel bei Rayo Vallecano glatt mit 0:3 (0:2) und findet sich sogleich auf einem Abstiegsplatz wieder. Bueno bringt die Hausherren in der 40. Minute in Führung, nur kurz darauf erhöht Alberto Perea (44.) auf 2:0. Nach der Pause macht Bueno (74.) mit seinem zweiten Treffer an diesem Abend alles klar. Vallecano belegt damit vorerst den zweiten Platz hinter Tabellenführer FC Barcelona.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen