Elche verpatzt Auftakt

Aufmacherbild

Die Premiere des FC Elche in La Liga geht gründlich daneben. Der Aufsteiger verliert sein Auftaktspiel bei Rayo Vallecano glatt mit 0:3 (0:2) und findet sich sogleich auf einem Abstiegsplatz wieder. Bueno bringt die Hausherren in der 40. Minute in Führung, nur kurz darauf erhöht Alberto Perea (44.) auf 2:0. Nach der Pause macht Bueno (74.) mit seinem zweiten Treffer an diesem Abend alles klar. Vallecano belegt damit vorerst den zweiten Platz hinter Tabellenführer FC Barcelona.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen