Ausgerenkte Schulter bei Ramos

Aufmacherbild

Real Madrid muss einige Zeit ohne Sergio Ramos auskommen. Wie die "Königlichen" bestätigen, renkt sich der 29-Jährige im Champions-League-Spiel gegen Shakhtar Donetsk (4:0) das linke Schultergelenk aus. Wie lange der Abwehrchef ausfällt, ist noch unklar. Ramos zog sich die Verletzung nach einem Foul von Taras Stepanenko zu, der dafür Gelb-Rot sah. "Immer lächeln, egal, was passiert. Hart arbeiten, um stärker zurück zu kommen", blickt der Spanier via "twitter" bereits wieder nach vorne.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen