Ramos schimpft über Referee

Aufmacherbild
 

"Es ist einfach, Sergio Ramos auszuschließen." Mit diesen Worten kommentiert der Real-Verteidiger die Gelb-Rote Karte gegen ihn beim 2:0-Sieg in der Meisterschaft gegen Rayo Vallecano. Nach seinem insgesamt 16. Platzverweis legt der 26-Jährige nach: "Es ist nicht normal, das ich in zwei Minuten zwei Mal Gelb sehe. Die erste war ungerecht. Der spanische Fußball verdient bessere Schiedsrichter." Der Nationalspieler fehlt somit im kommenden La-Liga-Spiel bei Schlusslicht Deportivo La Coruna.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen