Medien feiern "Messi allmächtig"

Aufmacherbild

Spaniens Medien überschlagen sich mal wieder mit Superlativen für Lionel Messi. Nachdem der Argentinier mit zwei Treffern beim 2:1-Sieg gegen Granada die Marke von 300 Toren im Barca-Dress durchbrochen hat, spricht "El Mundo Deportivo" von "Leo, dem Allmächtigen". Von seinen 301 Toren erzielte Messi 37 in dieser La-Liga-Saison und traf dabei bereits gegen 17 verschiedene Teams. Nur Sevilla und Celta de Vigo fehlen, um wie Ronaldo in der Vorsaison gegen alle Liga-Gegner erfolgreich zu sein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen