Barca ist spanischer Meister

Aufmacherbild
 

Eine Runde vor Schluss steht der FC Barcelona als spanischer Meister fest. Ein 1:0-Auswärtssieg beim entthronten Titelverteidiger Atletico Madrid bringt die vorzeitige Entscheidung zugunsten der Katalanen. Das Goldtor besorgt Lionel Messi in Minute 65. Real Madrid hilft auch ein 4:1-Sieg (Tore: Ronaldo 3, Marcelo) bei Espanyol Barcelona nicht mehr. Die "Königlichen" weisen vier Punkte Rückstand auf und werden die Saison ohne Titel beenden, während Erzrivale Barca das Triple anstrebt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen