Villarreal lässt Punkte liegen

Aufmacherbild
 

In der 27. Runde von La Liga muss sich Villarreal mit einem torlosen Remis in Almeria begnügen. Die Marcelino-Elf, die Salzburg in der Europa League ausschaltete, hat deutlich mehr Torchancen, aber sie können keine davon nutzen. In der zweikampfbetonten Partie zückt der Schiedsrichter acht Mal Gelb, ein Mal Gelb-Rot für Jaume Costa (Villareal/56.) und ein Mal Rot für Mauro dos Santos (Almeria/41.). In der Tabelle liegt Villarreal auf dem fünften Platz, Almeria belegt Rang 16.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen