Malaga schlägt Rayo Vallecano

Aufmacherbild

Zum Abschluss der 29. La-Liga-Runde schlägt Malaga Rayo Vallecano mit 4:2. Diego Costa bringt die Gäste bereits in der fünften Minute durch einen Elfmeter mit 1:0 in Führung. Malaga schlägt jedoch durch zwei Tore von Jose Rondon (35. 58.) und einen Treffer von Enzo Maresca (70.) zurück. Trashorras gelingt erneut durch einen Elfmeter der Anschlusstreffer in der 84. Minute, ehe Duda nur zwei Minuten später den Endstand fixiert. Malaga ist somit punktegleich mit Levante Fünfter in der Tabelle.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen