Malaga schlägt Valencia

Aufmacherbild
 

Zum Abschluss des 21. Spieltags von La Liga feiert der FC Malaga einen 1:0-Erfolg gegen den FC Valencia. Castillejo bleibt es vorbehalten, das einzige Tor zu erzielen. Er trifft in der 25. Minute per Kopf. Nachdem Valencias Cancelo (74.) Gelb-Rot sieht, verpasst Amrabat in Minute 83 die Vorentscheidung, sein Weitschuss geht an die Innenstange. Valencia verpasst dadurch den Sprung auf Rang vier, Malaga bleibt Siebter, liegt allerdings nur mehr drei Punkte hinter den Europa-League-Rängen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen