Dopingfall in Spanien offiziell

Aufmacherbild
 

Erstmals seit zehn Jahren ist in der spanischen Liga offiziell ein Dopingfall aufgedeckt worden. Granada-Stürmer Dani Benitez ist am 16. Februar nach der Partie gegen Betis Sevilla positiv auf Kokain getestet worden. Der 26-Jährige wurde bereits letzte Woche aufgrund von Doping-Berichten der "As" suspendiert. Der Verein hatte angekündigt, Benitez zu entlassen, sollte sich der Befund bestätigen. Benitez steht bei Udinese Calcio unter Vertrag, ist aber seit fünf Jahren an Granada ausgeliehen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen