Medien: Di Maria zu PSG

Aufmacherbild
 

Die Zukunft von Angel Di Maria scheint geklärt. Wie die "Marca" berichtet, ist Paris Saint-Germain bereit, Real Madrid eine Ablösesumme von 65 Millionen Euro für den Argentinier zu überweisen. Anfang nächster Woche soll der Transfer offiziell über die Bühne gehen. Der 26-Jährige soll bei den Franzosen einen Fünfjahres-Vertrag erhalten und acht Millionen Euro pro Jahr verdienen. Di Maria wäre damit der teuerste Verkauf in Reals Vereinsgeschichte. Diesen Rekord hält noch Mesut Ozil (50 Mio.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen