Medien: Di Maria zu PSG

Aufmacherbild

Die Zukunft von Angel Di Maria scheint geklärt. Wie die "Marca" berichtet, ist Paris Saint-Germain bereit, Real Madrid eine Ablösesumme von 65 Millionen Euro für den Argentinier zu überweisen. Anfang nächster Woche soll der Transfer offiziell über die Bühne gehen. Der 26-Jährige soll bei den Franzosen einen Fünfjahres-Vertrag erhalten und acht Millionen Euro pro Jahr verdienen. Di Maria wäre damit der teuerste Verkauf in Reals Vereinsgeschichte. Diesen Rekord hält noch Mesut Ozil (50 Mio.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen