PSG buhlt um Angel di Maria

Aufmacherbild
 

Bevor Real Madrid auf dem Transfermarkt groß zuschlägt, soll der Kader reduziert werden. Als möglicher Abgang wird seit geraumer Zeit Angel di Maria genannt. Die portugiesische Sportzeitung "A Bola" will nun von einem 25-Millionen-Angebot von PSG für den argentinischen Flügelspieler wissen und beruft sich dabei auf Informationen aus dem Umfeld von Jorge Mendes, dem Agenten Di Marias. Auch die beiden Spitzenklubs aus Manchester, City und United, zeigen Interesse am 25-Jährigen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen