David Villa im Krankenhaus

Aufmacherbild

David Villa wurde am Montag ins Spital eingeliefert. Wie der FC Barcelona mitteilt, wird der Stürmer dort wegen einer Nierenkolik behandelt. Ihm müssen Nierensteine entfernt werden. Somit erscheint ein Einsatz des 31-Jährigen in der 24. Runde der Primera Division auswärts gegen den FC Granada (Samstag, 20 Uhr, LIVE bei LAOLA1.tv) überaus fraglich. Der 85-fache Internationale hat in der laufenden Meisterschaft 15 Spiele absolviert und dabei fünf Treffer geschossen und zwei Assists geliefert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen