Villa erneut im Krankenhaus

Aufmacherbild
 

Barcelona-Stürmer David Villa muss erneut ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der 31-Jährige wurde am Dienstag nach der Entfernung eines Nierensteins aus dem Spital entlassen. Wie sein Klub am Donnerstag bekannt gibt, muss sich Villa nun aber Folgetests unterziehen, da er weiterhin über Schmerzen klagt. Fest steht damit, dass der Spanier für das Spiel am Samstag (20 Uhr, LIVE bei LAOLA1.tv) bei Granada definitiv nicht im Aufgebot der Katalanen stehen wird.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen