Knie-Operation bei Barca-Profi

Aufmacherbild

Isaac Cuenca muss sich einer Knie-Operation unterziehen. Das erst 21-jährige Talent des FC Barcelona, das heuer zu einigen Einsätzen in der ersten Mannschaft kam und dabei zwei Tore erzielte, laboriert an einer Meniskus-Verletzung. Nach dem Eingriff wird er bis zu vier Monate pausieren müssen und wird somit auch einen möglichen Einsatz bei den Olympischen Spielen in London verpassen. Cuenca hatte bereits im Finale der Copa del Rey gegen Athletic Bilbao aussetzen müssen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen