Barca holt Chiles Team-Tormann

Aufmacherbild
 

Der FC Barcelona ist auf der Suche nach einem zweiten Tormann neben Marc-Andre ter Stegen fündig geworden. Claudio Bravo wechselt von Real Sociedad zu den Katalanen. Der 31-Jährige, der bei der WM 2014 in Brasilien im Tor des chilenischen Nationalteams steht, unterschreibt bei Barca einen Vertrag für die kommenden vier Saisonen. Bravo wechselte im Sommer 2006 von Colo-Colo zu den Basken. In der abgelaufenen Saison hat er in 37 Spielen 52 Gegentore kassiert und zwölf Mal zu Null gespielt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen