Atletico-Boss: "Falcao bis 2016"

Aufmacherbild
 

Geht es nach Enrique Cerezo, Präsident von Atletico Madrid, ist ein Wechsel von Superstar Radamel Falcao in naher Zukunft kein Thema. "Er hat mir gesagt, dass er bei uns sehr glücklich ist und seinen Vertrag erfüllen wird", so der Klub-Boss gegenüber "AS". Der Kontrakt des 26-jährigen Kolumbianers läuft erst im Sommer 2016 aus. "Eines Tages würde er es aber gerne in einer anderen Liga probieren. Mir ist klar, dass dieser Tag kommen wird, aber nicht so bald", so Cerezo weiter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen