Zukunft von Cerci entschieden

Aufmacherbild
 

Torino-Torjäger Alessio Cerci wurde in den vergangenen Tagen auch mit dem AC Milan und Arsenal in Verbindung gebracht, nun steht aber fest, der Italiener wechselt zu Atletico Madrid. Die "Rojiblancos" geben offiziell bekannt, sich mit dem Spieler und dem FC Torino über den Transfer geeinigt zu haben. Cerci wird nach Absolvierung des Medizinchecks einen Dreijahresvertrag beim spanischen Meister unterzeichnen. Der 27-Jährige erzielte in der letzten Saison 13 Tore in der Serie A.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen