Neuer Job für Luis Enrique

Aufmacherbild

Wenige Stunden nachdem Celta de Vigo die Trennung von Trainer Abel Resino bekanntgibt, präsentieren die Galicier bereits einen Nachfolger. Mit Luis Enrique wechselt ein großer Name in den Nordosten Spaniens. Der ehemalige Inernationale (62 Länderspiele) unterschreibt einen Vertrag über zwei Jahre. Als Trainer machte sich der Asturier mit der zweiten Mannschaft des FC Barcelona einen Namen und feierte 2010 den Aufstieg in die Segunda Division. In der Saison 2011/12 coachte er die AS Roma.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen