Casillas trainiert wieder

Aufmacherbild

Real-Fans dürfen sich auf ein baldiges Comeback ihres Kapitäns freuen. Iker Casillas hat am Dienstag erstmals wieder auf dem Platz trainiert und mehrerere Schüsse von Torwarttrainer Silvino Louro pariert. Der 31-Jährige hatte sich am 23. Jänner einen Mittelhandbruch zugezogen und war zwei Tage später operiert worden. Casillas könnte damit am Samstag in den Kader der Madrilenen zurückkehren. Das Länderspiel-Doppel Spaniens gegen Finnland (22.3.) und Frankreich (26.3.) kommt aber wohl zu früh.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen