Casillas bekennt sich zu Real

Aufmacherbild

Iker Casillas von Real Madrid hat den Spekulationen über seine Zukunft ein Ende gesetzt. "Natürlich sehe mich auch in der kommenden Spielzeit in Madrid", so die Vereinslegende. Der fünffache Welttorhüter teilt sich derzeit mit Diego Lopez das Tor: "Man muss arbeiten, zufrieden sein und die Chancen, die man bekommt, nutzen." Mit dem 1:0 Sieg in der Copa del Rey gegen Espanyol Barcelona blieb Casillas bereits 592 Minuten ohne Gegentor und konnte damit seinen persönlichen Rekord einstellen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen