Busquets verlängert bis 2019

Aufmacherbild

Der FC Barcelona bindet seinen defensiven Mittelfeldspieler Sergio Busquets langfristig. Der 26-jährige Eigenbauspieler verlängert seinen Vertrag um dreieinhalb Jahre bis 2019. Die Unterschrift wird am Freitag auf das neue Arbeitspapier gesetzt. 2008 schaffte der Katalane den Sprung in die erste Mannschaft und zälht seitdem zu den Stützen des Vereins. Der Vertrag soll eine Ausstiegssklausel für die englische Premier-League beinhalten. Die Ablösesumme beläuft sich auf ca. 180 Millionen Euro.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen