Real-Präsident will Barca-Star

Aufmacherbild
 

Plant Real Madrid einen Sensations-Transfer mit Ausmaßen wie im Jahr 2000 bei Luis Figo? Laut der katalanischen Zeitung "Sport" überlegt Präsident Florentino Perez im Sommer die Verpflichtung von Sergio Busquets, Mittelfeld-Star vom Erzrivalen FC Barcelona. Der Welt- und Europameister besitzt eine festgeschriebene Ablösesumme von 80 Millionen Euro. Angesichts der Erfahrungen Figos, der von Fans in Barcelona seitdem als "Judas" beschimpft wird, ist ein Wechsel Busquets' aber unwahrscheinlich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen