Benzema wegen Erpressung in Haft

Aufmacherbild

Real-Madrid-Stürmer Karim Benzema droht schon wieder Ärger mit der Justiz. Wie die Nachrichtenagentur "AFP" berichtet, wurde der französiche Nationalspieler am Mittwoch unter dem Vorwurf der Erpressung in seiner Heimat verhaftet. Hintergrund der Erpressung soll ein Sex-Video sein, das Benzemas Nationalmannschafts-Kollegen Mathieu Valbuena zeigt. Valbulena soll von Unbekannten telefonisch aufgefordert worden sein, 150.000 Euro im Tausch gegen das Sex-Video zu überweisen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen