Benzema mit 216 km/h geblitzt

Aufmacherbild
 

Teuer wird es auf jeden Fall für Karim Benzema, aber muss der Real-Star sogar ins Gefängnis? Laut einem Bericht von "El Pais" wurde der 25-Jährige in einer 100er-Zone mit 216 km/h geblitzt, als er am Heimweg vom Training war. Im Falle einer Verurteilung drohen dem Franzosen drei bis sechs Monate Haft oder eine Geldstrafe über ein Jahr mit einem Tagsatz von 5 bis 400 Euro. Sollte sich Benzema nicht schuldig erklären, darf er in Spanien die nächsten vier Jahre kein Auto mehr fahren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen