Real-Coach Benitez muss abnehmen

Aufmacherbild
 

Die "AS" sorgt mit einem kuriosen Gerücht über Rafael Benitez für Trubel. Gemäß der spanischen Tageszeitung, soll Real-Madrid-Präsident Florentino Perez dem neuen Coach ans Herz gelegt haben, ein paar Kilos zu verlieren. Das soll den 55-Jährigen vor Beleidigungen anderer Fans schützen. Besonders als er das Amt als Chelsea-Trainer bekleidet hat musste Benitez viel Häme einstecken und wurde regelmäßig von den eigenen Fans als "fetter spanischer Kellner" beschimpft.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen