Barcelona will zu Hause vorlegen

Aufmacherbild

Der FC Barcelona will am Dienstag den Druck auf Real Madrid erhöhen. Nach dem Punkteverlust Reals am Sonntag kann Barca mit einem Sieg gegen Granada den Rückstand vorerst auf fünf Zähler verkleinern. Die "Königlichen" spielen erst am Mittwoch gegen Villarreal, das seit Montag mit Miguel Angel Lotina einen neuen Trainer hat. "Wir wissen alle, dass es noch elf Spiele gibt und 33 Punkte vergeben werden. Das heißt, dass im Titelkampf noch alles offen ist", erklärt Real-Trainer Jose Mourinho.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen