Neymar kostete 86,2 Millionen

Aufmacherbild
 

Das Verwirrspiel um die Ablösesumme beim Transfer von Neymar zum FC Barcelona hat ein Ende. Wie die Katalanen offiziell bekanntgeben, hat der Brasilianer insgesamt 86,2 Millionen Euro gekostet. Zusätzlich zu den Transferkosten von 57,1 Mio. bekam Neymar 10 Mio. Unterschriftsbonus plus 2,5 Mio. für seine Stiftung. Sein Vater kassierte 2,7 Mio. Provision. Hinzu kam ein 4-Mio.-Werbevertrag und 8,8 Mio. Jahresgehalt. Die Affäre führte bereits zum Rücktritt von Klub-Präsident Sandro Rosell.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen