Barca besitzt Transfer-Vorrecht

Aufmacherbild

Einen Tag nach Transferschluss lässt Josep Maria Bartomeu, Vizepräsident des FC Barcelona, mit einem Detail aus dem David-Villa-Deal aufhorchen. So hätten sich die Katalanen neben den bisherigen 2,1 Millionen Euro Ablöse auch ein besonderes Vorkaufsrecht auf zwei Jungstars von Atletico Madrid gesichert. Dabei handelt es sich um Rechtsverteidiger Javi Manquillo (19) sowie Mittelfeld-Akteur Saul Niguez (18), aktuell an Rayo Vallecano verliehen und wie Manquillo Mitglied des U21-Kaders.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen