Barca holt EURO-Verteidiger

Aufmacherbild
 

Der FC Barcelona hat das Ringen um Nationalspieler Jordi Alba gewonnen. Die Katalanen verpflichten den Außenverteidiger von Ligakonkurrenten FC Valencia um 14 Millionen Euro. Der 23-Jährige erhält beim ehemaligen Champions-League-Sieger einen Fünfjahresvertrag bis Juni 2017. In trockenen Tüchern ist der Transfer allerdings noch nicht, da der Linksfuß nach dem Finale mit den Spaniern bei der EURO noch den medizinischen Check in Barcelona bestehen muss.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen