Barca kündigt Einspruch an

Aufmacherbild
 

Der FC Barcelona lässt das von der FIFA aufgrund der Wechsel zehn minderjähriger Spieler verhängte Transferverbot für zwei Perioden nicht auf sich sitzen und kündigt einen Einspruch an. "Unsere Schule zur Ausbildung von Nachwuchsfußballern ist weltweit ein Vorbild", nimmt ein Vereinssprecher das Ausbildungs-Modell beim spanischen Meister in Schutz. Als Beispiel gibt der Klub Lionel Messi an, der nach den heutigen FIFA-Normen in der Akademie der Katalanen nicht hätte ausgebildet werden dürfen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen